Grünheide (Mark), 17.04.2021

Frisch gebackene THW-Kräfte für den OV Cottbus

Am Samstag, den 17. April fand die Grundausbildungsprüfung des Regionalbereichs Frankfurt (Oder) in Störitzland bei Grünheide unter erschwerten Corona-Bedingungen statt.

Die 4 in Cottbus vorbereiteten Helferinnen und Helfer bestanden alle ihre Prüfung. Bild: THW/Maximilian Beyer

Nachdem alle Anreisenden am frühen Morgen mit Unterstützung des DRK negativ auf SARS-CoV-2 getestet wurden, konnte die theoretische und praktische Prüfung unter strengen Hygienevorschriften durchgeführt werden.

Insgesamt 15 Helferanwärter aus den Ortsverbänden Forst (Lausitz), Eberswalde, Lübben (Spreewald) und Cottbus stellten sich den Prüfern, um zukünftig als Helfer in den Einsatz zu gehen.

Der Zugtrupp aus dem Ortsverband Cottbus übernahm dabei die Koordination der praktischen Prüfung. Darüber hinaus waren Kräfte unseres OV als Prüfer und Stationshelfer eingebunden.

Da die eigentlich vorher angesetzte Grundausbildungswoche in Störitzland Corona-bedingt abgesagt werden musste, organisierten engagierte Helferinnen und Helfer unseres Ortsverbandes kurzentschlossen selbst eine intensive Ausbildungswoche für unsere 3 Helferanwärter/innen. Außerdem nahm ein Kamerad aus dem Ortsverband Forst teil.

Alle 4 von uns entsendeten Prüflinge haben erfolgreich bestanden.

Glückwunsch und willkommen im Team!

Du möchtest ebenfalls im THW mitmachen? Hier erklären wir, wie das funktioniert.

 

 


  • Die 4 in Cottbus vorbereiteten Helferinnen und Helfer bestanden alle ihre Prüfung. Bild: THW/Maximilian Beyer

  • Alle Beteiligten wurden vor dem Eingang des Geländes durch ehrenamtliche DRK-Kräfte getestet. Bild: THW/Maximilian Beyer

  • Erst mit negativen Corona-Testergebnis durfte das Gelände betreten werden. Bild: THW/Maximilian Beyer

  • Unter den wachsamen Augen eines Prüfers wird das Anheben einer Last demonstriert. Bild: THW/Franz Pieter

  • Auch der Umgang mit dem Trennschleifer gehört zur Grundausbildung. Bild: THW/Franz Pieter

  • Der Zugtrupp aus Cottbus verteilt die Prüflinge auf den 6 verschiedenen Prüfstationen und sorgt so für einen reibungslosen Ablauf ohne Leerlauf. Bild: THW/Cindy Badack

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: