08.07.2007

Jugendbetreuerseminar in Windischleuba

Am Wochenende vom 06.07.07- 08.07.07 trafen sich acht THW- Helfer aus den Ortsverbänden Pinneberg, Weißenfels und Cottbus, um gemeinsam an einem Jugendbetreuerseminar teilzunehmen.

Als Unterkunft diente ein Schloss im thüringischen Windischleuba, welches als Jugendherberge betrieben wird. Die Betreuerausbildung erfolgte dem entsprechend stilecht im sehr prunkvoll ausgestateten „Goldzimmer“ des Schlosses. Im Mittelpunkt der Ausbildung standen die „Rechtsfragen bei der Jugendarbeit“.


Teilthematiken davon waren unter anderem:

  • Allgemeine Gesetze und Rechtsvorschriften für die Jugendarbeit
  • Durchführung von Nachweisen und Belegen
  • Allgemeine Versicherungsbedingungen
  • Klärung von Fallbeispielen aus der Praxis

 

Durch die sehr gut durchgeführte Ausbildung konnte sich jeder ein Bild von den als Jugendbetreuer zu bewerkstelligen Aufgaben machen, welche auch immer mit Rechtsfragen in Verbindung stehen. Der angenehme Teil, neben der umfangreichen Ausbildung, war der Besuch eines Freizeitbades und eines Kinos. Ein gemeinsamer Grillabend durfte natürlich auch nicht fehlen. Doch bevor alle nun „ angehenden Jugendbetreuer“ in ihren Ortsverband zurückfuhren, wurde das Seminar mit einem sehr positiven Fazit beendet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: