Cottbus, 06.07.2022, von THW Cottbus / Max Löcher

THW-Einsatz - Waldbrand Lieberoser Heide

Cottbus. Einsatzkräfte des THW-Ortsverbandes Cottbus unterstützen derzeit die Feuerwehr bei der Waldbrandbekämpfung in der Lieberoser Heide. Die Einsatzkräfte kämpfen seit 3 Tagen gegen den Waldbrand im Südosten Brandenburgs.

THW Cottbus / S. Groß

Am Einsatz nehmen auch Helfer des THW Ortsverbandes Cottbus teil. Vorrangig unterstützt die Fachgruppe Räumen die Einsatzkräfte der Feuerwehr, dabei kommen sowohl ein Radlader als auch ein LKW-Kipper zum Einsatz. Ein Fachberater des Ortsverbandes berät die Einsatzleitung über die möglichen Einsatzoptionen des THW.

Aufgrund der andauernden Trockenheit gestalten sich die Löscharbeiten schwierig. Außerdem können Einsatzkräfte das Gebiet teilweise nicht betreten, da der ehemalige Truppenübungsplatz mit Munition belastet ist. Bis Mittwochmittag steigerte sich das Ausmaß des Waldbrandes auf eine Fläche von 66 Hektar. Fachberater Sven-Olaf Bartz spricht davon, dass aktuell noch kein Ende des Einsatzes absehbar ist.


  • THW Cottbus / S. Groß

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: