18.09.2010

Unfallszenarien mit PKW's

Am Samstag, den 18.09.2010, fand auf dem Gelände des OV Cottbus die Ausbildung zum Thema: Retten aus Fahrzeugen statt.

Hier wurden verschiedene Unfallszenarien mit PKW's geübt. So gab es zum Beispiel einen auf der Seite liegenden PKW, aus dem die verunglückte Rettungspuppe gerettet werden musste. Gerade bei Unfällen mit Kraftfahrzeugen gilt es die Person so schonend wie möglich aus dem Fahrzeug zu retten, um Folgeschäden zu vermeiden. Dazu besitzt das THW hydraulische Rettungsgeräte wie die hydraulische Schere und den hydraulischen Spreizer. Damit verschaffen sich die THW-Helfer den benötigten Zugang indem sie Fahrzeugteile aufschneiden oder komplett entfernen. Danach wird die Person mit einem Spineboard oder einer ähnlichen Trage aus dem Fahrzeug gerettet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: