Cottbus, 26.09.2015

THW-Playmobil-Tag

Am Samstag war das THW von 10 bis 16 Uhr mit einem vielfältigen Programm vor der GALERIA Kaufhof Cottbus zu erleben.

Die GALERIA Kaufhof GmbH hat zusammen mit Deutschlands größtem Spielzeughersteller PLAYMOBIL, dem Technischen Hilfswerk (THW) und der Stiftung THW bundesweit eine bereits vor einigen Jahren erfolgreiche Kooperation wiederaufleben lassen. Als Höhepunkt in Cottbus war der THW-Ortsverband Cottbus mit Unterstützung von Kameraden aus Senftenberg am Samstag, den 26.09.2015 für einen Tag „live“ zu Gast bei der Galeria Kaufhof Cottbus.

Dieser Erlebnistag für die ganze Familie vor der Filiale stand unter dem Slogan „Spielend helfen lernen“. Von 10 bis 16 Uhr konnten die Besucher auf der Südseite von Galeria Kaufhof in den Genuss zahlreicher Vorführ- und Mitmachaktionen kommen.

Die Gäste konnten unseren Radlader und verschiedenen LKW kennen lernen und sich ein Bild von unserer vielfältigen Ausrüstung machen. Ein Turm aus unserem Einsatzgerüstsystem und das Abseilen einer Person an diesem war genauso in Aktion zu sehen wie die über 3000°C heiße Sauerstoffkernlanze. Kinder unter anderem die Fahrzeuge von Innen bestaunen, mit Hebekissen experimentieren oder den Junghelfern des THW über die Schulter schauen.

Gemeinsam wurde von den Kooperationspartnern eine Spielzeug-Sonderserie im THW-Look entwickelt, die bereits seit Mitte Juni exklusiv auch in der Galeria Kaufhof Cottbus erhältlich ist. Verschiedene Fahrzeuge des THW, Lichtmasten und weitere Ausrüstungsgegenstände haben die Produktdesigner von PLAYMOBIL in spannendes Spielzeug verwandelt. Erstmals sind Frauen, Männer und Jugendliche als Figuren im THW-Blau gemeinsam in Aktion. Insgesamt sind vier Spielsets entstanden: Bagger, Minibagger, Führungsfahrzeug und ein großes THW-Einsatzset. Letzteres enthält unter anderem ein Motorboot, einen Radlader und ein Quad – also ein Geländefahrzeug mit dicken Ballonreifen. „Als Abrundung der Sonderserie gibt es einen THW-Helfer als PLAYMOBIL-Schlüsselanhänger. Von jedem verkauften Schlüsselanhänger spendet Galeria Kaufhof 50 Cent an die Stiftung THW für die Unterstützung der THW-Jugendarbeit“, betont Filialgeschäftsführerin Christine Rödiger.

Das THW ist mit rund 80.000 freiwilligen Helferinnen und Helfern die ehrenamtlich getragene Einsatz- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes. Sie leisten technische Hilfe in Deutschland und wo immer sie auf der Welt gebraucht werden. „Ziel der Kooperation soll es sein, Kindern und Jugendlichen auf spielerische Art gesellschaftliche Werte und Interesse am Umgang mit Technik zu vermitteln“, unterstreicht Christine Rödiger. Ebenso geht es darum, junge Menschen zur Übernahme sozialer Verantwortung, zum Beispiel in der THW-Jugend, zu bewegen. Perfekter Partner im Bunde ist PLAYMOBIL. Das Systemspielzeug gehört seit mehr als 40 Jahren zu den ewig jungen Klassikern in den Kinderzimmern. Der Spielzeughersteller aus Franken hat die reale THW-Welt sehr anschaulich und detailgetreu in eine interessante Spielwelt umgesetzt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: