Kyffhäuserland/Cottbus, 17.08.2019, von Maximilian Beyer

Zum Kyffhäuser und zurück

Während unseres Ausbiidungssamstags im August führte eine Erkundung ein paar unserer Führungskräfte bis nach Thüringen zum Kyffhäuserdenkmal und zurück.

Seltener Anblick: das THW vor dem geschichtsträchtigen Kyffhäuserdenkmal. Bild: THW/Maximilian Beyer

Bei den Deutschen Feuerwehrmeisterschaften von 29. Juli bis 2. August 2020 soll dort das Hakenleitersteigen stattfinden. Unser Ortsverband wird dafür wieder den EGS-Steigerturm aufbauen.

Bei unserer monatlichen Ausbildung im Ortsverband standen währenddessen die Grundlagen der Holz-, Stein- und Metallbearbeitung im Fokus.

Und während die Grundausbildungsgruppe sich mit dem Thema Beleuchtung beschäftigte, übte unsere Jugendgruppe derweil fleißig für das nächste Leistungsabzeichen.


  • Seltener Anblick: das THW vor dem geschichtsträchtigen Kyffhäuserdenkmal. Bild: THW/Maximilian Beyer

  • Bild: THW/Maximilian Beyer

  • Blick von oben. Bild: THW/Maximilian Beyer

  • Trennschleifer im Einsatz. Bild: THW/Norman Betker

  • Anreißen für die Metallbearbeitung. Bild: THW/Norman Betker

  • Auch Holzbearbeitung will geübt sein. Bild: THW/Norman Betker

  • Beleuchtung für die Grundausbildung. Bild: THW/Petra Höfner

  • Die Jugendgruppe trainiert für das Leistungsabzeichen. Bild: THW/Norman Betker

  • Die Jugendgruppe trainiert für das Leistungsabzeichen. Bild: THW/Norman Betker

  • Kann die Verletzte auch wirklich nicht aus der Trage fallen? Bild: THW/Petra Höfner

  • Die Jugendgruppe trainiert für das Leistungsabzeichen. Bild: THW/Petra Höfner

  • Die Jugendgruppe trainiert für das Leistungsabzeichen. Bild: THW/Petra Höfner

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: